Prüfgeräteüberprüfung

Ein zusätzlicher Aufgabenbereich der dem Institut angeschlossenen Technischen Versuchs- und Forschungsanstalt für Papier-, Zellstoff- und Fasertechnik stellt die Prüfgeräteüberprüfung dar.

Im Rahmen der Akkreditierung nach EN ISO/IEC 17025 werden extern in Industrie- und Forschungsbetrieben Geräte zur Prüfung von Hilfsstoffen, Rohstoffen und Fertigprodukten der Papier-, Zellstoff-, Holzstoff- und Faserplattenerzeugung auf Ihre normgerechte Funktionsfähigkeit überprüft und Prüfberichte darüber ausgestellt.

Als Universitätseinrichtung sind wir unabhängig von Prüfgerätelieferanten und bieten neben der Überprüfung der Geräte auch Beratung zu allen Prüfgerätefragen an.

Ansprechpartner: